Hatha Yoga I

Dieser sanfte Hatha Yoga Kurs ist sehr hilfreich bei emotionalen Spannungen, Müdigkeit, negativen Denkmustern usw.. Sie lernen viel über Ihren Körper und  den Geist um, bei regelmässigem Praktizieren, auch in stressigen Situationen den Zustand  inneren Friedens und der Harmonie zu bewahren. Geistige und körperliche Gesundheit und Wohlbefinden sind (k)ein Geschenk. Man geht in kleinen Schritten, geduldig und beharrlich zum Ziel - zum Frieden mit sich selbst. 
Eine Lektion dauert 90 Minuten und besteht aus folgenden Elementen:

  • Einstimmung mit / ohne Mantra
  • aktivierende Atemübungen
  • Sonnengruß mit / oder Mantra (langsam und in Kombination mit vom Verstand geleiteten Atmung)
  • Yogastellungen (Asanas)
  • beruhigende Atemtechniken
  • Tiefe Entspannung / Meditation

Yoga wird Ihr Leben verändern. Seine Wirkung wird immer mehr spürbar mit der Zeit. Wir empfehlen Ihnen deswegen eine Weile dran zu bleiben, um das Gefühl und einen guten Rhythmus  für Ihre Yoga Praxis zu entwickeln. 

Anmelden

Hatha Yoga II

Der Yogi ist größer als der Asket, der Gelehrte oder der Mann der Tat, darum sei ein Yoga, o Arjuna"
(Bhagavad-Gita, VI.46)

In diesem  Kurs praktizieren Sie Asanas, Pranayamas, Konzentrations-,  Visualisierungs- und Körperwahrnehmungs-übungen, alles, was zu einer guten Yoga Praxis gehört. Den Schwerpunkt bilden Asanas, (die Körperhaltungen) und ihre Variationen. Sie stehen im Vordergrund dieses Kurses, da moderne Menschen eher durch die Körperschulung den Zugang zur emotionalen und spirituellen Ebenen finden können. Dank Asanas ist Yoga auch im Westen so berühmt geworden, dass viele Menschen sogar glauben, dass die Ausführung von Asanas das ganze Yoga ausmacht. Nein, so ist das nicht. Aber Asanas bilden eine gute Basis für die höheren Yoga Praktiken.

Anmelden